• Zielgruppen
  • Suche
 

Wissenschaftliches Arbeiten

Neu an der Uni?

Wie lerne ich wissenschaftlich zu arbeiten?

  • Was muss ich beim Schreiben einer Hausarbeit berücksichtigen?
  • Wie erstelle ich ein Thesenpapier?
  • Ich muss ein Referat halten, was ist dabei wichtig?

Der Einstieg in das Wissenschaftliche Arbeiten ist für viele Studienanfänger zunächst Neuland. Aus diesem Grund bieten viele Fakultäten und Einrichtungen der Leibniz Universität Hannover Informationen und Arbeitshilfen zum Wissenschaftlichen Arbeiten an.

Viele Studiengänge haben bereits eigene Leitfäden und studiengangspezifische Kurse zum wissenschaftlichen Arbeiten, welche Ihnen in der Einführungswoche vorgestellt werden. Das Angebot Ihres Studienganges können Sie z.B. auch bei der betreffenden Fachstudienberatung erfragen.

Angebote der ZQS/Schlüsselkompetenzen

Bib

Ob Fragestellung, Gliederung, strukturiertes Material, wissenschaftlicher Stil oder korrekte Zitate: Schreiben ist ein Prozess, der mehr umfasst, als Buchstaben aufs Papier zu bringen. Von der ersten vagen Idee bis hin zum letzten Schliff - alles, was dazwischen liegt gehört zum wissenschaftlichen Schreiben. Die ZQS/Schlüsselkompetenzen unterstützt Studierende aller Fächer, diesen Prozess zu planen und zu meistern:

Angebote der Technischen Informationsbibliothek (TIB)

Auch die Technische Informationsbibliothek (TIB) bietet eine Reihe an Schulungen rund um das wissenschaftliche Recherchieren und Arbeiten an:

Neu an der Bibliothek?
Speziell für Studienanfängerinnen und Studienanfänger sowie Nutzerinnen und Nutzer der Bibliothek organisiert die TIB regelmäßig 15-minütige Webinare. Die Teilnehmer erhalten Informationen und viele Tipps, wie zum Beispiel zu Arbeitsplätzen und Studienkabinen, zur Suche nach Lehrbüchern oder zum Zugriff auf elektronische Volltexte:

Fit für die Bib! Webinar für Tutorinnen und Tutoren
In 20-minütigen Webinaren erhalten Tutorinnen und Tutoren wichtige Tipps zum TIB-Standort Technik/Naturwissenschaften, um Studienanfängerinnen und Studienanfänger der Leibniz Universität Hannover optimal beraten und unterstützen zu können:

Angebote vor Ort: Literaturverwaltung mit Citavi & Co.
In regelmäßigen Workshops bekommen Teilnehmer anhand von kurzen Vorträgen und praktischen Übungen nicht nur einen Überblick über die grundlegenden Funktionen des Literaturverwaltungsprogramms. Sie lernen auch, wie sie Literatur recherchieren und verwalten, und wie Sie Zitationen und Literaturlisten erstellen und gestalten können. Weiterhin werden die Möglichkeiten zur Strukturierung von Wissen und Arbeitsabläufen gezeigt.

Zudem bietet die TIB noch einige weitere Kurse vor Ort an – die Kursübersicht ist hier zu sehen: