• Zielgruppen
  • Suche
 

WinterUNI

WinterUNI

Informationsnachmittage im Januar und Februar für Schülerinnen und Schüler
ab Klassenstufe 10

Was ist die WinterUNI?

Die WinterUNI bietet Informationsnachmittage für Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 10. Wer noch nicht weiß, was er oder sie studieren will und wissen möchte, wie ein Studium an der Leibniz Universität abläuft, ist hier genau richtig!

Kurzinfo

Datum                           
Januar 2018
Der genaue Termin wird rechtzeitig an dieser Stelle veröffentlicht.
UhrzeitDie Uhrzeiten zu den einzelnen Veranstaltungen findet Ihr im Programm
Turnusjährlich

Ort                                    

Programm

Die genauen Veranstaltungsorte und Treffpunkte können dem Programm entnommen werden

Das Program für die WinterUNI 2018 ist noch nicht verfügbar. Einen Überblick bekommt ihr im Programm von 2017.

Anmeldung

Die Anmeldung ist zurzeit nicht möglich.
Trage dich in unseren Weckruf ein und wir benachrichtigen Dich automatisch per E-Mail, wenn es Zeit ist sich anzumelden!

Darum geht es bei der WinterUNI

WinterUNI

Was will ich studieren? Welche Möglichkeiten bietet die Uni? Wie kann ich das Studium finanzieren? Diese Fragen stellt sich jeder zum Ende der Schulzeit, hier werden sie beantwortet!

Die Informationstage im Januar und Februar geben Euch Einblicke in die Studiengänge und die Studienbedingungen an der Leibniz Universität Hannover. Dabei stellen sich von der Architektur über die Mathematik bis zu den Wirtschaftswissenschaften alle Fakultäten der Uni mit spannenden Vorträgen und praktischen Experimenten vor.

Auf dem Programm der WinterUNI stehen unter anderem spannende Themen wie "Virtuelle Welten der Elektrotechnik", "Was macht eigentlich ein Jurist?", "Lehrer werden? - Lehrer sein!" und "Wirtschaftsingenieure - Wandler zwischen den Welten und Friedensstifter".

Die WinterUNI wendet sich nicht nur an Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse, sondern auch an Lehrerinnen und Lehrer. Ihnen wird hiermit die Möglichkeit gegeben, mehr über aktuelle Forschungsgebiete zu erfahren und dieses Wissen dann in den Unterricht einfließen zu lassen.

Feedback zur WinterUNI 2017

"Die Winter Universität Hannover 2017 fand dieses Jahr vom 23.01.-03.02.2017 statt und bot wieder eine große Vielfalt an Kursen.
Von ganz grundsätzlichen Kursen wie der Einführungsveranstaltung, Studienfinanzierung, Studienwahlentscheidung und dem Kurs „Wer bin ich und was kann ich?“, gab es auch Kurse, die gewisse Themengebiete spezialisierten. Ich habe die Kurse zum Thema Jura, Geschichts-, Politikwissenschaft und „Lehrer/in werden, Lehrer/in sein!“ besucht und war begeistert. Die Leiter und Leiterinnen dieser Kurse waren alle freundlich und jederzeit offen für unsere Fragen. Während sie uns ihr Fachgebiet vorstellten, oder uns beispielsweise zum Thema Lehrer sein die wichtigsten Informationen erörterten, kam das Ganze meiner Meinung nach weniger einem Unterricht als einer Gesprächsrunde gleich.

Nach jedem meiner Kurse habe ich verschiedene Infomaterialien bekommen, sowie Links zu Internetseiten auf welchen ich weiter recherchieren kann. Nach Ende der Kurse sind die Professoren ganz individuell auf unsere Fragen eingegangen und waren jederzeit für ein weiteres Gespräch mit uns offen. Die während des Kurses zum Thema Lehrer sein von uns erarbeiteten Dinge sowie die dazu gehörige PowerPoint haben wir direkt per E-Mail zu geschickt bekommen.

Mich persönlich hat am allermeisten der Geschichtskurs begeistert, weil wir dort nicht nur einen Professor hatten, sondern auch einige seiner Studenten Vorort waren, welche uns von ihrer ganz individuellen Erfahrung des Studiums berichtet haben. Wir durften uns Teile ihrer Studienforschung ansehen, und uns wurden die Unterschiede zwischen dem Geschichtsstudium auf Lehramt und dem ´normalen Geschichtsstudium` erklärt. Zum Schluss durfte jeder der wollte, eine Virtual-Reality-Brille aufsetzen und sich beispielsweise eine ehemalige Ausgrabungsstelle oder die Erde mit Dinosauriern ansehen. Das Erlebnis, nicht nur diese Ausgrabungsstätte auf Fotos zu sehen oder darüber zu lesen, sondern direkt zu sehen wie es wirklich aussah ist vollkommen anders und ermöglicht einem ganz andere Blickwinkel auf das Ganze.
Nach Ende des Kurses haben uns einige der Studenten noch mit in ihr „Geschichtsstudenten Café“ oder ähnlich mitgenommen und mir und einer Freundin weiter über das Geschichtsstudium erzählt.

Ich konnte viele gute Einblicke in die verschiedenen Studiengänge meines Interessenfeldes bekommen und außerdem gute Kontakte knüpfen, die mir durchaus weitergeholfen haben.

Alles in Allem finde ich die Idee der Winter Uni super, uns einfach Einblicke in die Welt des Studiums zu ermöglichen und dabei zusehen, wie der Professor die Begeisterung über sein eigenes Fach viel stärker übermitteln kann als jeder meiner Lehrer bisher, sodass man sehen konnte, „Da ist jemand, der hatte früher ähnliche Pläne und hat es geschafft“ ist mir eine große Motivation.
Diese 2 Wochen haben bei mir volle Überzeugungsarbeit geleistet, jede Frage die ich hatte aufgeklärt und ich bin sehr froh, dass ich an der Winter Uni teilgenommen habe. Ich kann es wirklich nur empfehlen…"

Programm der WinterUNI

Das Programm für die WinterUNI 2018 ist noch nicht verfügbar.

Bei Interesse könnt ihr euch das WinterUNI Programm von 2017 herunterladen.