• Zielgruppen
  • Suche
 

Selbsttests

Viele Universitäten und Studienberatungen bieten fachbezogene online Tests für Studieninteressierte an, die noch nicht genau wissen, welches Fach für sie das Richtige ist. Sie sollen den Interessierten ein Gefühl dafür vermitteln, mit welchen Themen und Fragestellungen man sich innerhalb eines bestimmten Studiums beschäftigt.

Für die meisten dieser Selbsttests (auch Online Self Assessment Tests genannt) ist eine Anmeldung erforderlich. Mittels des Passwortes können Sie den Test an einem späteren Zeitpunkt weiter ausfüllen. Die Dauer liegt, je nach Universität, zwischen einer und drei Stunden. Die Tests dienen der Selbsteinschätzung und werden anonym durchgeführt. Sie haben also keinen Einfluss auf die beabsichtigte Bewerbung und sind keine Studienvoraussetzung!

Zudem muss darauf hingewiesen werden, dass die Teilnahme an einem solchen Test eine persönliche Studienberatung nicht ersetzen kann. Ein Selbsttest kann lediglich eine Richtung aufweisen, indem studienrelevante Grundkenntnisse abgefragt werden und  organisatorische und logische Fähigkeiten überprüft werden.

Es kann allerdings sehr sinnvoll sein, die Beurteilung eines solchen Tests mit in ein Studienberatungsgespräch zu nehmen, um die Ergebnisse zusammen mit einem Studienberater zu besprechen.

 Allgemeine Selbsttests zur Studienwahl

Selfassessments für bestimmte Studienfächer

Selfassessments für ausländische Studieninteressierte